Erika Förster

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Telefon: 09131 8274278

Behandlungsablauf der ganzheitlichen Psychotherapie

Was muss ich vor oder während einer Therapie beachten?

Behandlungsablauf

Bitte vereinbaren Sie unbedingt persönlich einen Termin. Bereits bei einer kurzen Besprechung am Telefon erhalten Sie von mir Informationen und Aufgaben, um Ihnen den Therapieeinstieg zu erleichtern und bereits vor der ersten Stunde mit der „Arbeit“ beginnen zu können.

Falls Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte mindestens 24 Stunden vorher ab, damit Ihnen der Termin nicht in Rechnung gestellt wird.

Ablauf der Psychotherapie:

Zunächst werden wir uns kennenlernen und ich erfahre Ihre Probleme, Konflikte und wie es Ihnen damit geht. Dann ist es wichtig, ein genaues Ziel zu definieren, welches mithilfe der Psychotherapie erreicht werden soll. Im Verlauf der Therapie wird dieses Ziel immer wieder überprüft werden: Arbeiten wir noch an diesem Ziel oder hat es sich verändert und muss neu definiert werden?

Jede neue Stunde knüpft an die vergangene Stunde an, unter Berücksichtigung Ihrer akuten Situation. Sie werden von mir am Ende jeder Stunde „Hausaufgaben“ bekommen.

Diese dienen der Vertiefung des in der Therapiestunde behandelten Themas. Psychotherapie geht zu Hause weiter!

Diese Hausaufgaben können verschiedenster Art sein:

  • Protokolle
  • Aktivitäten
  • Tagebuch führen
  • Fragen überdenken
  • usw.

Darauf aufbauend wird besprochen, analysiert, bearbeitet, aktiviert.

Dabei stehen SIE im Mittelpunkt der Handlungen!

Alle Gespräche während der Psychotherapie sind vertraulich, als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht.
Zu Beginn der Psychotherapie schließen wir einen Behandlungsvertrag. Dieser gibt mir die Erlaubnis, Sie zu behandeln. Es besteht jedoch keine Verpflichtung über die Dauer der Therapie oder Anzahl der Stunden.

Weiterhin unterliege ich einer Dokumentationspflicht über die Therapiestunden. Diese Dokumentationen sind von Ihnen jederzeit einsehbar.

Kosten für die Therapie:

Die Kosten belaufen sich auf 75,00 € / 60 min. Ich rechne direkt nach jeder Stunde mit Ihnen ab.

Im Allgemeinen ist es nicht möglich, die Kosten einer Psychotherapie von den gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zu lassen, wenn diese von Heilpraktikern durchgeführt wird.

Bei den privaten Kassen und Zusatzversicherungen gibt es keine einheitliche Regelung. Im Bedarfsfall lohnt es sich jedoch immer, einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen, unter gewissen Voraussetzungen werden die Kosten übernommen.

Erkundigen Sie sich bitte vor Therapiebeginn bei Ihrer Versicherung.